Am Donnerstag, den 28. September 2017, wurde die Fertigstellung des Rohbaus des Wohn- und Geschäftshauses in der Berliner Allee 15 in Werneuchen gefeiert. Baubeginn war vor 4 Monaten am 23.05.2017. Nach der Ansprache vom WBG Geschäftsführer Herrn Stefan Lochner und Bürgermeister Burkhard Horn wurde der Richtspruch vom Zimmerermeister verlesen und das Gebäude nach Art der Zunft, mit einen Glas Sekt geweiht. Den letzten Nagel durfte dann der Bürgermeister in die Dachkonstruktion einschlagen. Im Anschluss konnten sich die Gäste die drei Etagen des Bauwerkes ausführlich anschauen und bei einen kleinen Imbiss mit getränken den Abend ausklingen lassen.

23.05.2017 - Baubeginn für das Wohn- und Geschäftshaus Berliner Allee 15

Das Wohn- und Geschäftshaus beinhaltet im EG eine rund 201 m² große Gewerbeeinheit (Physiotherapie), im OG befinden sich vier 2-Raum Wohnungen zwischen ca. 54 - 60 m². Die drei 2-Raum Wohnungen im Dachgeschoss zwischen ca. 58 -73 m² werden barrierefrei gebaut. Alle Wohnungen erhalten einen Balkon und sind mit dem Fahrstuhl zu erreichen.

Baufortschritt:

06.06.2017

07.06.2017

08.06.2017

19.06.2017

22.06.2017

Neuer Adlersaales mit Gesundheitszentrum

Der Neubau des Adlersaals mit Gesundheitszentrum ist abgeschlossen. Die Bauarbeiten hatten im Dezember 2014 begonnen und wurden wie geplant Ende April beendet. Im Februar wurde der neue und moderne Adlersaal bereits an die Stadt übergeben. Die ersten Veranstaltungen wurden schon mit Erfolg durchgeführt. Zukünftig werden auch Veranstaltungen von Privatpersonen möglich sein. Dazu müssen sich die Privatpersonen an die Stadt Werneuchen wenden und einen entsprechenden Mietvertrag abschließen.

Das sich eine Etage höher gelegene Gesundheitszentrum geht offiziell am 02. Mai 2016 in Betrieb. Dort sind dann ab sofort 2 Allgemeinmediziner, eine Psychotherapeutin und der Ausstellungsraum "Pastor-Schmidt-Zimmer" ansässig. Der Zugang befindet sich direkt neben der B158 über ein Treppenhaus oder einen Fahrstuhl, sodass die Arztpraxen und der Adlersaal auch behindertengerecht erreicht werden können. Die Übergaben der Praxen fanden bereits im April statt.

Wohnungsbaugesellschaft feiert Fertigstellung des Rohbaus

Am Donnerstag, den 27. August 2015, wurde die Fertigstellung des Rohbaus des neuen Adlersaals in der Berliner Allee 18a in Werneuchen gefeiert. Mit den Abrissarbeiten des alten Saals wurde bereits im Dezember 2014 begonnen. Nach den Ansprachen von WBG Geschäftsführer Stefan Lochner und Bürgermeister Burkhard Horn wurde der Richtspruch vom Zimmerermeister Bernd Meyer verlesen und das Gebäude nach Art der Zunft, mit einen Glas Sekt geweiht.

  

Den letzten Nagel durfte dann der Bürgermeister in die Dachkonstruktion einschlagen. Im Anschluss konnten sich die Gäste die beiden Etagen des Bauwerkes ausführlich anschauen. Der sich im Erdgeschoss befindende Saal soll bis Ende des Jahres zur Nutzung an die Stadt übergeben werden. Das durch einen Aufzug oder Treppenhaus erreichbare Obergeschoss soll im April 2016 bezugsfertig sein. Dort befinden sich 3 Arztpraxen und die Dauerausstellung „Pastor Schmidt von Werneuchen“. Alle Etagen erhalten einen behindertengerechten Zugang. Des Weiteren werden zusätzliche Parkplätze entstehen, die für den Besucherandrang der Arztpraxen während der Öffnungszeiten, sowie für die Veranstaltungen des Adlersaals benötigt werden.

Das Bauvorhaben wird voraussichtlich gut 1,3 Millionen Euro kosten. Darin enthalten sind Zuschüsse der Stadt Werneuchen und Fördermittel aus der Städtebauförderung in Höhe von insgesamt 750 T€. Den restlichen Teil der Finanzierung trägt die Wohnungsbaugesellschaft Werneuchen. Nach der Besichtigung des Objektes konnten die Gäste in entspannter Atmosphäre bei Musik und Büffet den Tag ausklingen lassen.

   

Auch kleine Menschen haben Probleme. Zu viel Fernsehen, zu viele Videospiele, zu viele Süßigkeiten. Seit Jahren konnten sich unsere Jüngsten nur auf veralteten oder weit entfernten Spielplätzen austoben. Aus diesem Grund haben wir in diesem Jahr ein paar Quadratmeter zur Verfügung gestellt, um in der Krummenseer Chaussee und im Wohngebiet Lamprechtstr. / Am Bahnhof zwei neue Spielplätze zu schaffen. Seit Anfang November laden jeweils eine neue abenteuerliche Spiellandschaft zum schaukeln, rutschen, wippen und klettern ein.

Spielplatz Krummenseer Chaussee 1-20

Krummenseer Chaussee 1-20

Spielplatz Lamprechtstr./Am Bahnhof
Lamprechtstr./Am Bahnhof